Der Einstieg ins Mobbing – ChildTherapyToys

Schritt zum Mobbing

Produktnummer : 201163700
95,33 €

  • Präsentiert altersgerechte Begegnungen mit Mobbing in einem warmherzigen Sketch von Michael Pritchard und unseren liebenswerten Puppenfiguren
  • Dieses Programm umfasst 4 Lektionen mit jeweils zwei Videosegmenten sowie einen Leitfaden zur Problemlösung für Leiter, der detaillierte Fragen für eine schriftliche Diskussion sowie Folgeaktivitäten enthält
  • Es wird Lösungen für Mobbing in der Schule bieten und wichtige soziale und emotionale Fähigkeiten für die Grundschule, die Mittelschule und die Teenagerjahre vermitteln

Zur Wunschliste hinzufügen

Stepping Up to Mobbing, der erste Teil der Reihe Stepping On Up, präsentiert altersgerechte Begegnungen mit Mobbing in einem warmherzigen Sketch, der von Michael Pritchard und unseren liebenswerten Puppenfiguren aufgeführt wird. Unser Problemlösungsformat regt die Diskussion der Schüler in geführten Brainstorming-Sitzungen an, wobei Michael seine charakteristische Einsicht und seinen fürsorglichen Humor in die recherchierten Lösungen einbringt.

Dieses Programm umfasst 4 Lektionen mit jeweils zwei Videosegmenten sowie einen Leitfaden zur Problemlösung für Führungskräfte, der detaillierte Fragen für eine schriftliche Diskussion sowie Folgeaktivitäten enthält. Es wird Lösungen für Mobbing in der Schule bieten und wichtige soziale und emotionale Fähigkeiten für die Grundschule, die Mittelschule und die Teenagerjahre vermitteln.

Lektion 1: Umgang mit Mobbern

Dieses kritische Programm umreißt die wichtigsten Themen und Strategien eines erfolgreichen Anti-Mobbing-Lehrplans: Identifizierung und Definition von Mobbing-Verhaltensweisen und Bereitstellung praktischer Strategien für die sichere und effektive Konfrontation mit Mobbing. Als unsere Heldin Zazi von einem ehemaligen Freund misshandelt wird, hilft ihr bester Kumpel Dieter ihr zu erkennen, dass sie Opfer von Mobbing ist. Zusammen mit dem klugen Rat von Michael Pritchard entwickelt unser Pre-Teen-Duo eine umfassende Reihe von Lösungen, mit denen sie den Mobber neutralisieren, weitere Viktimisierung vermeiden und die Hilfe anderer Schüler, Lehrer und Eltern in Anspruch nehmen können.

Lektion 2: Aufstehen, nicht danebenstehen

Dieses grundlegende Programm vermittelt den Schülern das grundlegende Verständnis, dass an jeder Mobbing-Aktion drei Teilnehmer beteiligt sind: der Mobber, das Opfer und der Zuschauer. Als Dieter nichts unternimmt, um die anhaltende Belästigung eines jüngeren Schulkameraden zu stoppen, hilft Zazi ihm zu erkennen, dass er es dem Tyrannen ermöglicht, anderen zu schaden, indem er untätig bleibt. Die soziale Dynamik von Mobbing wird auch durch eine Untersuchung der Machtungleichheiten von Alter, Geschlecht, Körpergröße und anderen Faktoren untersucht.

Lektion 3: Opfer erreichen

Ein Schlüssel zu mobbingfreien Schulen ist eine integrative Schulkultur, die es Mobbern nicht erlaubt, einzelne Opfer auszunutzen. Dieses Programm konzentriert sich auf gedankenlose und grausame soziale Dynamiken, die es Schülern ermöglichen, stigmatisiert, isoliert und schließlich ausgebeutet zu werden. Als ein neues Kind in der Schule herabgesetzt und gemobbt wird und anfängt, sich im Unterricht zu benehmen, lernt Dieter, sich über allgemeine Wahrnehmungen und soziale Barrieren hinwegzusetzen, um auf ihn zuzugehen und sich mit ihm anzufreunden. Die verletzende Natur von Beschimpfungen und die Bedeutung von Empathie werden hervorgehoben.

Lektion 4: Mobbingfreie Schulen/Gemeinden aufbauen

Um Mobbing wirksam zu bekämpfen, muss die gesamte Schulgemeinschaft einbezogen werden. Dieses Programm untersucht Wege, um eine schulweite Reaktion auf Mobbing aufzubauen, und bietet eine Reihe von Aktivitäten für eine schülerzentrierte Kampagne, um Mobbing zu verhindern und eine positivere Schulkultur zu schaffen. Nachdem sie selbst gemobbt wurde, beschließt Zazi, an ihrer Schule eine Anti-Mobbing-Kampagne zu starten. Nach einer Reihe humorvoller, unglücklicher Versuche haben sie, Dieter und Michael einen lustigen, engagierten und effektiven Plan, um ihre Schule zu einer mobberfreien Gemeinschaft zu machen.

Auszeichnungen: CINE Steinadler