Autismus-Spektrum-Spielpaket — ChildTherapyToys

Autismus-Spektrum-Spielpaket

Produktnummer : 106372500a
Ausverkauf
Original Preis 316,55 €
Derzeitiger Preis 280,74 €

  • Geeignet für Spieltherapie, Kindertherapie, Schulberatung und viele andere Bildungsumgebungen
  • Bietet eine schöne Auswahl an Tools für die Arbeit mit Kindern im Spektrum
  • Geeignet für Kinder in Grundschule und Mittelschule
  • Eine kostengünstige Möglichkeit, Ihrer Sammlung zusätzliche Beratungs- und Bildungsinstrumente hinzuzufügen

Zur Wunschliste hinzufügen

Zu viel, zu wenig, genau richtig: Ein Spiel zur sozialen KommunikationMenschen kommunizieren nicht nur mit Worten, sondern auch mit Tonfall und Körpersprache. Viele Kinder bemerken diese relativ subtilen sozialen Hinweise jedoch nicht. Dieses Spiel lehrt Kinder, auf den Tonfall zu achten, die Körpersprache zu beobachten und zu beobachten, wie diese Hinweise die Botschaft beeinflussen. Kinder nehmen während des Spiels zwei Rollen ein: Bote und Zuhörer. Sie lernen, indem sie andere beobachten und unmittelbares Feedback über ihre eigenen Ausdrucksfähigkeiten erhalten. Sie lernen, Lautstärke, Ausdruck, Gesten und andere körperliche Hinweise anzupassen, um effektiv zu kommunizieren und eine größere Selbstbeherrschung zu erreichen. Der Erwerb dieser Fähigkeiten hilft Kindern, angemessenere und befriedigendere soziale Beziehungen zu entwickeln. Dieses Spiel ist ideal für 2 bis 8 Spieler und kann auch problemlos mit größeren Gruppen oder Klassenzimmern verwendet werden. Da es sich eher auf die soziale Interaktion zwischen den Spielern als auf ein Spielbrett konzentriert, kann es praktisch überall gespielt werden. Klar fokussiert und einfach zu bedienen, ist Too Much, Too Little, Just Right ein außergewöhnliches Werkzeug für diejenigen, die mit Kindern arbeiten, die an Autismus-Spektrum-Störungen leiden. Im Spiel enthalten und auch separat erhältlich ist ein Express-o-Meter, ein Gleitlineal, mit dem Sie den Schülern Feedback darüber geben können, ob sie angemessen kommunizieren.

Finde mich heraus BrettspielGeeignet für Kinder von 6-12 Jahren. Dieses Spiel hilft Kindern, sich kennenzulernen. Das Spiel entwickelt soziale Fähigkeiten, indem es Kindern hilft, Informationen über andere zu sammeln und Informationen über sich selbst zu teilen. Die Kinder übernehmen abwechselnd die Rolle eines Reporters und gehen einer Geschichte auf den Grund, indem sie die Fragen „Wer“, „Was“, „Wann“, „Wo“ und „Wie“ verwenden, um herauszufinden, was ein anderer Spieler denkt. Diese Konversationsfähigkeiten werden verwendet, um Kindern beizubringen, wie man ein interessantes Gespräch beginnt und aufrechterhält. Eine Vielzahl von Themen (ein Hobby, das mich interessiert, ein Film, den ich kürzlich gesehen habe, meine Lieblingssaison usw.) werden verwendet, um Ideen oder Geschichten zu generieren, die die Spieler herausfinden können. Das Ziel des Spiels ist es, eine vollständige Runde auf dem Spielbrett zu absolvieren und Ihre Geschichte bis zum Abgabetermin einzureichen. Entwickelt für Kinder mit Asperger-Syndrom. Für 2-6 Spieler. Enthält: Spielbrett, Würfel, 6 Spielfiguren, 48 Themenkarten, 6 Fragekarten, 6 Kartenständer, Zweite-Chance-Spinner und Anleitung. 

Gesichter und Gefühle Lotto hörenEntwickeln Sie Ihre Hörfähigkeiten und lernen Sie, Gefühle und Gesichtsausdrücke zu erkennen, während Sie Spaß beim Lottospielen haben! Geeignet für Kindertherapeuten, Berater, Lehrer und Eltern. Erforschen Sie das Aussehen und den Ton von Emotionen, wenn Kinder erzählerische Aussagen mit Fotos von Kindergesichtern mit unterschiedlichen Ausdrücken abgleichen. Um zu spielen, hören sich die Spieler die CD an und legen einen Spielstein auf die Bilder auf ihren Spielkarten, die mit dem übereinstimmen, was sie hören. Jedes Spiel enthält (12) 5,5 x 8,5 Spielkarten mit 8 Fotos pro Karte; 120 Spielmarken; eine Audio-CD; und Wegbeschreibung auf Englisch. (Hinweis für Schulberater: Unterstützt NCTE- und NAEYC-Standards.) Enthält 12 Bretter, 120 Spielmarken und 1 CD. Geeignet für Kinder von vier bis elf Jahren.

Hinweiskarten: 5 Kartenpakete zur Verbesserung der sozialen KommunikationHelfen Sie Kindern, einen Anhaltspunkt in sozialen Situationen zu bekommen. Manche Kinder haben Schwierigkeiten, soziale Situationen zu interpretieren, Gesichtsausdrücke und Körpersprache zu lesen und metaphorische Sprache zu verstehen. Hinweiskarten sind hilfreich für zurückgezogene, schüchterne und unaufmerksame Kinder sowie Kinder mit Sprachstörungen oder mit Autismus-Spektrum und Asperger-Störung.
Hinweiskarten helfen Kindern und Jugendlichen, die Details der sozialen Präsentation wahrzunehmen und zu verstehen. Eine informative Anleitungsbroschüre bietet klare Richtlinien für die Verwendung dieser 5 Kartenspiele: Holen Sie sich einen Hinweis - Kinder finden Hinweise in 15 sozialen Situationen und ziehen Schlussfolgerungen basierend auf diesen Hinweisen; Gesichter und Gefühle - Mit 40 Karten verknüpfen Kinder Gesichtsausdrücke mit damit verbundenen Emotionen; Körpersprache: Passende Fotos und Bildunterschriften, Kinder erkunden die Körpersprache nach Hinweisen auf Gedanken und Gefühle; Die 5 Ws - Kinder analysieren 10 soziale Szenen, indem sie Wer-Was-Wo-Wann-Warum-Fragen stellen; Mit anderen Worten - Kinder lernen 30 Redewendungen und 26 Sprichwörter, die oft in sozialen Gesprächen auftauchen. Hinweiskarten sind eine großartige Möglichkeit, Kindern dabei zu helfen, die Gewohnheit zu entwickeln, in sozialen Situationen zu bemerken und zu schließen. 

Das Brettspiel "Gesichter verstehen".Hier ist eine großartige Möglichkeit, Kindern dabei zu helfen, das Lesen und Verstehen von Gesichtsausdrücken zu lernen. Dieses einfache, aber effektive Spiel ist besonders nützlich für Kinder mit Asperger-Syndrom und hilft jedem Kind, grundlegende soziale Fähigkeiten zu entwickeln. Es enthält Situationskarten, die verschiedene emotionale Szenarien beschreiben, und Gesichtskarten, die Kinder mit unterschiedlichen Gesichtsausdrücken zeigen. Die Spieler ziehen abwechselnd eine Karte vom Situationsstapel und versuchen dann, die entsprechende Bildkarte zu finden. Während sie Gefühle und Gesichtsausdrücke zuordnen, bewegen sich die Spieler auf einem bunten Spielbrettpfad, der sie dazu auffordert, ihre eigenen Gesichter zu machen. Wenn ein Kind auf einer Gefühlsaufforderung landet, muss es die genannte Emotion nur mit Gesichtsausdrücken vermitteln. Mit etwas Übung beginnen Kinder, den Zusammenhang zwischen Mimik und Gefühlen zu verstehen.

Für weitere Informationen oder um den Artikel separat zu kaufen, klicken Sie auf den Titel.