Niemand hat mich gefragt! — ChildTherapyToys

Niemand hat mich gefragt!

Produktnummer : W-376
74,90 €

  • Eine Scheidung kann für ein Kind verwirrend, turbulent und deprimierend sein
  • Dieses Spiel bietet Kindern die Möglichkeit, die Gefühle auszudrücken und mit ihnen umzugehen, die mit einer Scheidung einhergehen
  • Gibt Kindern eine Stimme, indem sie sie fragen, wie sie sich in einer Situation fühlen, in der sie kein Mitspracherecht hatten und die ihr Leben stark beeinflusst

Zur Wunschliste hinzufügen

Von Sharon Gee


Die Hälfte aller Kinder in den USA erleben eine elterliche Scheidung, bevor sie 18 Jahre alt werden. Für ein Kind kann diese Erfahrung verwirrend, turbulent und deprimierend sein. Niemand hat mich gefragt! bietet Kindern die Möglichkeit, solche Gefühle auszudrücken und mit ihnen umzugehen.

Während sich die Spieler auf dem Spielbrett bewegen, werden ihnen Fragen zu ihren Gefühlen gegenüber ihren Eltern gestellt und wie sich ihr Leben nach der Scheidung verändert hat. Die Spielkarten befassen sich mit hypothetischen Situationen, darunter der Umzug in eine neue Nachbarschaft, finanzielle Schwierigkeiten, elterliche Verabredungen und Wiederverheiratung. Durch die Berücksichtigung dieser Themen werden Kinder besser auf Situationen vorbereitet, denen sie in der Zukunft begegnen könnten.


Niemand hat mich gefragt! gibt Kindern eine Stimme, indem sie sie fragen, wie sie sich in einer Situation fühlen, in der sie kein Mitspracherecht hatten und die ihr Leben stark beeinflusst.


Geeignet für Kinder von 8 bis 15 Jahren. Bis zu 4 Einzelpersonen oder Teams.