Cory hilft Kindern, mit sexuellem Missbrauch umzugehen – ChildTherapyToys

Cory hilft Kindern, mit sexuellem Missbrauch umzugehen

Produktnummer : 53121
33,83 €

Zur Wunschliste hinzufügen
Es kann schwierig sein, sexuell missbrauchte und traumatisierte Kinder zu behandeln, weil sie zögerlicher sind, zu vertrauen, und in der Regel zurückhaltend sind, über ihre schwierigen Erfahrungen zu sprechen. Für Kinder ist es noch schwieriger, sich an einer Therapie zu beteiligen, wenn diese auf Gesprächen und Arbeitsbüchern basiert. In Cory hilft Kindern, mit sexuellem Missbrauch umzugehenDie preisgekrönte Autorin und internationale Hauptrednerin Liana Lowenstein präsentiert eine spannende therapeutische Geschichte und innovative Techniken um Ihren Klienten ein positives Therapieerlebnis zu bieten und die Wirksamkeit der Behandlung zu steigern.

Verändern Sie die Art und Weise, wie Sie mit traumatisierten Kindern arbeiten, mit diesem innovativen Buch, das Sie in die Lage versetzt:

• Integrieren Sie therapeutische Spiele, Kunst, Geschichten und andere kreative Interventionen mit TF-CBT
• Schaffen Sie ein sicheres und vertrauensvolles therapeutisches Umfeld
• Beurteilen Sie traumatisierte Kinder
• Befassen Sie sich mit den Kernkomponenten der Behandlung: Psychoedukation, Entspannung, affektive Modulation, kognitive Verarbeitung, Trauma-Erzählung, In-vivo-Beherrschung, gemeinsame Kind-Eltern-Sitzungen und Verbesserung der Sicherheit
• Beteiligen Sie sich an Kindern, die ihre Trauma-Erzählung nur ungern zu Ende bringen möchten
• Reduzieren Sie traumabedingte Symptome wie Hypervigilanz, Dissoziation, Dysregulation, Schlafstörungen und somatische Beschwerden

Das Buch auch
Enthält einen reproduzierbaren Aufnahmefragebogen, Tipps und Interventionen für Eltern, kreative Übungen zum Aufbau von Beziehungen, nützliche Formulare und mehr!

Obwohl der Schwerpunkt dieses Buches auf sexuellem Kindesmissbrauch liegt, können die Aktivitäten auch bei anderen Formen von Trauma eingesetzt werden, darunter häusliche Gewalt, Vernachlässigung, Autounfälle, Trauer, schwere Krankheiten oder Verletzungen, Naturkatastrophen, Terrorismus, Gewalt in der Gemeinschaft oder in der Schule, Autounfälle oder … Flugzeugabstürze, Mobbing, Flüchtlings- oder Kriegserlebnisse.