Das Achtsamkeits-Arbeitsbuch für jugendliche Selbstverletzung – ChildTherapyToys

Das Achtsamkeits-Arbeitsbuch für jugendliche Selbstverletzung

Produktnummer : 1015991
24,01 €

Zur Wunschliste hinzufügen
  • Leistungsstarke Achtsamkeitswerkzeuge, die Teenagern dabei helfen, selbstverletzende Gedanken und Verhaltensweisen hinter sich zu lassen
  • Jugendliche lernen die Kraft der Achtsamkeit kennen
  • Wie es helfen kann, einen besonderen Raum zu schaffen, um einfach mit ihren Gedanken zu sein
  • Wie sie auf ihre Sinne achten
  • Techniken zum Umgang mit schwierigen Gefühlen, bevor sie eskalieren
  • Wie man Selbstverurteilung überwindet, um Selbstmitgefühl und Selbstbewusstsein anzunehmen

 In der heutigen Welt ein Teenager zu sein, ist nicht einfach. Viele Teenager haben mit schwierigen Gefühlen und Gedanken zu kämpfen – und manchmal, wenn sich diese Gedanken überwältigend anfühlen, möchten Teenager vielleicht einfach etwas anderes fühlen. Hier kommen selbstverletzende Verhaltensweisen wie Schneiden ins Spiel. Dieses Buch hilft Teenagern dabei, besser mit ihren Schmerzen umzugehen.

In diesem Arbeitsbuch erfahren Teenager mehr über die Kraft der Achtsamkeit und wie sie dazu beitragen kann, einen besonderen Raum zu schaffen, in dem sie einfach mit ihren Gedanken sein können. Wenn sie mit schwierigen Emotionen umgehen, haben Teenager diesen sicheren Ort, an den sie immer wieder gehen können – egal wo sie sind oder was sie tun. Teenager lernen, wie sie auf ihre Sinne achten, Techniken, um mit schwierigen Gefühlen umzugehen, bevor sie eskalieren, und über Selbstverurteilung hinausgehen, um Selbstmitgefühl und Selbstbewusstsein anzunehmen.

Taschenbuch, 176 Seiten, 8 x 0,5 x 10 Zoll

Bewertungen

„Eine unglaubliche und unverzichtbare Ressource. Biegel und Cooper sind vorbildliche Führer, die Mitgefühl und Anmut einsetzen, um Teenager zu unterstützen, die mit Selbstverletzung zu kämpfen haben. Vollgepackt mit hochgradig zuordenbaren und leicht zugänglichen Werkzeugen werden Teenager lernen, nicht nur unglaubliche Überlebenskünstler zu sein, sondern auch ihre „fantastischen Saucenrezepte“ zu perfektionieren! Teenager, Eltern, Therapeuten und Betreuer werden gleichermaßen von den unschätzbaren Werkzeugen profitieren, die Achtsamkeit und vieles mehr in dieses Arbeitsbuch integrieren.“
—Goali Saedi Bocci, PhD, lizenzierter klinischer Psychologe und Autor von Das Social Media Arbeitsbuch für Jugendliche

„Biegel und Cooper haben jeden möglichen hilfreichen Blickwinkel eingefangen, um Teenagern zu helfen, die mit selbstverletzendem Drang und Verhalten zu kämpfen haben. Dieses Arbeitsbuch ist vollgepackt mit persönlichen Selbstverletzungseinschätzungen und einer breiten Palette hochwirksamer, einfach anwendbarer Strategien und lässt nichts aus. Ich kann es Teenagern, Therapeuten und Pädagogen wärmstens empfehlen, die ein Arbeitsbuch suchen, das dringend benötigte Bewältigungsstrategien für diejenigen liefert, die sich selbst verletzen, und für diejenigen, die es wirklich verstehen wollen.“
– Jeffrey Bernstein, PhD, lizenzierter Psychologe, Autor von Der Stressüberlebensleitfaden für TeenagerAchtsamkeit für jugendliche SorgenWut loslassen für Teens Therapeutic Card Deck, und 10 Tage zu einem weniger trotzigen Kind

Das Achtsamkeits-Arbeitsbuch für jugendliche Selbstverletzung ist ein wunderbarer und praktischer Leitfaden, nicht nur für Teenager/Jugendliche, sondern wirklich für alle, die sich selbst besser verstehen und überwältigende Gefühle/Stressoren effektiv bewältigen möchten, die in der heutigen schnelllebigen, gestressten, modernen Welt ständig auftreten. Die Autoren haben ein sehr schwieriges Gesprächsthema – Selbstverletzung – aufgegriffen und es mit offenen Herzen und Armen aus der Dunkelheit geholt und ein heilendes Licht darauf geworfen. Sie haben einen brillanten und kreativen Schritt-für-Schritt-Leitfaden erstellt, um denjenigen zu helfen, die in der Dunkelheit kämpfen, um einen Weg aus ihrem Schmerz und Leiden zurück ins Licht zu finden. Es ist so geschrieben, dass man das Gefühl hat, dass die Autoren direkt bei Ihnen sind, Ihre Hand halten und Sie bei jedem Schritt des Weges führen, ohne zu urteilen, nur Liebe und Unterstützung. Sehr empfehlenswert für alle, die helfen möchten, ihren emotionalen Schmerz und ihr Leiden zu heilen.“
– Alexander Bacher, PsyD, klinischer Psychologe im Passages Treatment Center in Malibu, CA

 

 Über die Autoren

Gina M. Biegel, LMFT, ist ein in der San Francisco Bay Area ansässiger Psychotherapeut, Forscher, Redner und Autor, der sich auf achtsamkeitsbasierte Arbeit mit Jugendlichen spezialisiert hat. Sie ist die Gründerin von Stressed Teens, die seit 2004 Jugendlichen, Familien, Schulen, Fachleuten und der Gemeinde achtsamkeitsbasierte Stressreduktion für Teenager (MBSR-T) anbietet. Sie hat MBSR-T entwickelt, um Teenagern in großen HMOs zu helfen Ambulanz der Kinder- und Jugendpsychiatrie, die durch eine Vielzahl anderer evidenzbasierter Verfahren keine Linderung oder Besserung ihrer körperlichen und psychischen Symptome erfahren haben.

Sie ist eine Expertin und Pionierin darin, Jugendlichen achtsamkeitsbasierte Ansätze näherzubringen. Sie ist Autorin von Nimm das Gute aufSeien Sie achtsam und stressen Sie sich weniger; Das Arbeitsbuch zum Stressabbau für Teenager; und die Be Mindful: Ein Kartenspiel für Teenager. Sie hat auch eine Audio-CD mit Achtsamkeitsübungen, Achtsamkeit für Teenager: Achtsamkeitsübungen zum Stressabbau und zur Förderung des Wohlbefindens zur Ergänzung des MBSR-T-Programms. Sie bietet weltweit intensive zehnwöchige Online-Trainings an und arbeitet mit Jugendlichen und Familien einzeln und in Gruppen. Ihre Arbeit wurde auf vorgestellt Die Heute-Show und CNN, und in Psychologie heuteReutersDie New York Times, und Dreirad um ein paar zu nennen. Weitere Informationen finden Sie auf ihrer Website unter www.stressedteens.com.

Stacie Cooper, PsyD, promovierte 2009 in klinischer Psychologie an der Pepperdine University. Sie hat Teenager und junge Erwachsene privat und in verschiedenen stationären und ambulanten Settings beraten, sowie Gruppen und psychoedukative Trainings zu psychischen Problemen bei Jugendlichen geleitet. Sie ist in MBSR-T zertifiziert und hat Workshops in Gemeindezentren und Schulen in ganz Orange County, CA, geleitet.