Das Autismus-Spielbuch für Teenager – ChildTherapyToys

Das Autismus-Spielbuch für Teenager

Produktnummer : 15153911602
26,69 €

  • Leicht lesbares Buch bietet nicht wertende, praktische Strategien für Kinder mit Autismus, um unabhängiger zu werden und erfolgreicher mit anderen zu interagieren
  • Viele der Aktivitäten wären für jeden nützlich, aber die Erklärungen in diesem Buch sind speziell auf Kinder mit Autismus ausgerichtet
  • Eine unschätzbare Ressource für Jugendliche, die ihre emotionale und soziale Gesundheit unterstützt

Zur Wunschliste hinzufügen

Geschrieben von Irene McHenry, Ph.D. und Carol Moog, Ph.D. mit Vorwort von Susan Kaiser Greenland, JD, für Teenager im Alter von 12 bis 18 Jahren.

 

Jugendliche mit Autismus haben das Potenzial, hervorragende Schauspieler zu sein.
Sie sind natürliche Beobachter, die soziales Verhalten studieren, nachahmen und lernen können. Das Autism Playbook for Teens wurde entwickelt, um diese Stärken mit Achtsamkeitsstrategien und Rollenspielskripten zu stärken und Teenagern dabei zu helfen, Ängste abzubauen, Emotionen zu bewältigen, bewusster im gegenwärtigen Moment zu sein und sich mit anderen zu verbinden.

 

Dieses Buch bietet einen einzigartigen, auf Stärken basierenden Ansatz, um Teenagern mit Autismusspektrum (einschließlich Asperger-Syndrom) dabei zu helfen, soziale Fähigkeiten zu entwickeln, die Kommunikation zu stärken und erfolgreich zu sein. Die in jedem Kapitel enthaltenen Aktivitäten sind speziell darauf ausgelegt, mit den einzigartigen Perspektiven, der sensorischen Verarbeitung, den neurologischen Stärken und Herausforderungen zu arbeiten, die Teenager mit Autismus in ihre Begegnungen mit der sozialen Welt bringen. Durch die Teilnahme an diesen Aktivitäten gewinnen Teenager ein authentisches Bewusstsein für ihre Umgebung, was zu einer besseren sozialen Interaktion führt, die auch lohnend, interessant und unterhaltsam ist.

 

Die erfreulichen und kreativen Aktivitäten in diesem Buch basieren auf gut dokumentierten klinischen Beobachtungen und aktuellen empirischen Studien. Sie berücksichtigen auch die echten neurologischen Unterschiede, die bei jungen Menschen mit Autismus bestehen, und konzentrieren sich auf die einzigartigen Wege, die erforderlich sind, um sich mit diesen außergewöhnlichen und fabelhaften Teenagern zu verbinden und sie zu inspirieren.
Dies ist das einzige Buch für Teenager mit Autismus, das Achtsamkeitsfähigkeiten und fantasievolle Rollenspielaktivitäten integriert, um authentische soziale Erfahrungen aufzubauen.

 

Über den Autor

 

Irene McHenry, PhD, ist lizenzierter Psychologe, dynamischer Pädagoge, Berater und Autor und Herausgeber zahlreicher Publikationen, darunter Tuning In: Mindfulness in Teaching and Learning. Sie leitet landesweit Programme mit den Schwerpunkten Führung und Achtsamkeit. McHenry war Gründungsleiter der Delaware Valley Friends School (für Teenager mit Lernschwierigkeiten), Mitbegründer der Greenwood Friends School, Gründungsfakultät des Doktorandenprogramms der Fielding Graduate University in Pädagogik und Senior Investigator des Mind and Life Summer Research Institute. Sie leitet das Leadership Institute und Achtsamkeitsprogramme für den Friends Council on Education, wo sie kürzlich als geschäftsführende Direktorin tätig war. Sie ist ehemalige Präsidentin des Council for American Private Education und sitzt im Vorstand des Mindfulness in Education Network, der Vector Group Consulting North America und des Haverford College.

 

Carol Moog, PhD, Gründer von ImagineAct, war kürzlich klinischer Direktor des Programms für soziale Lernstörungen an der University of Pennsylvania. Sie ist Psychologin an der Miquon School, arbeitet aktiv mit Autism Inclusion Resources (AIR) zusammen und arbeitet in ihrer klinischen Praxis als lizenzierte Psychologin intensiv mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Autismus-Spektrum. Carol war Artist-in-Residence an der Green Tree School und Beraterin des Social Competency Program am Center for Autism, wo sie theaterbasierte Social-Skills-Programme für Teenager entwickelte, die auf ihrer Erfahrung als Theaterimprovisatorin, Schauspielerin, Musikerin und Kommunikationsberaterin basieren , und Schriftsteller. Unter ihren Veröffentlichungen ist sie die Autorin von Are They Selling Her Lips? Werbung und Identität. Carol wurde vom Wall Street Journal, der New York Times, Newsweek, dem Philadelphia Inquirer, USA Today, National Public Radios Fresh Air, der Today Show und Good Morning America interviewt.

 

Autor des Vorworts Susan Kaiser Grönland, JD, ist ein ehemaliger Unternehmensanwalt, der das Achtsamkeitsprogramm Inner Kids für Kinder, Jugendliche und Familien entwickelt hat. Die Forschung zum Grundschulprogramm Inner Kids wurde am Mindful Awareness Research Center der UCLA durchgeführt und im Journal of Applied School Psychology veröffentlicht. Susan, Autorin von The Mindful Child, unterrichtet Kinder, Eltern und Fachleute und berät sich mit verschiedenen Organisationen, um achtsames Bewusstsein auf altersgerechte und säkulare Weise zu lehren. Sie hat weltweit an öffentlichen und privaten Universitäten, medizinischen Zentren und Schulen gesprochen. Susan lebt mit ihrem Ehemann Seth Greenland in Los Angeles. Sie haben zwei erwachsene Kinder.

 

Softcover, 8,2 x 6 x 0,4 Zoll.