Den Stress Gremlin aushungern: Ein Arbeitsbuch zur kognitiven Verhaltenstherapie o — ChildTherapyToys

Den Stressgremlin aushungern: Ein Arbeitsbuch zur kognitiven Verhaltenstherapie zum Thema Stressbewältigung für junge Menschen

Produktnummer : 55100
29,91 €

Zur Wunschliste hinzufügen
  • Spielerische und fesselnde Strategien zur Stressbewältigung
  • Basierend auf bewährten kognitiven Verhaltensstrategien
  • Geeignet für alle ab 10 Jahren
  • Ressource für Berater, Therapeuten und Lehrer
  • Teil des Starving the Gremlin-Sets

Achten Sie auf den Stress-Gremlin – er liebt es, sich von Ihrem Stress zu ernähren, und je größer und kühner er wird, desto mehr gestresst werden Sie! Wie kann er aufgehalten werden? Gib ihm keinen Stress mehr zu essen und sieh zu, wie er und dein Stress verschwinden! 

Starving the Stress Gremlin zeigt jungen Menschen, wie sie ihren Stresspegel durch eine Reihe effektiver Techniken bewältigen können, die auf kognitiven Verhaltensprinzipien basieren. Spannende und unterhaltsame Aktivitäten sowie Geschichten aus dem wirklichen Leben von anderen jungen Menschen zeigen, wie unsere Gedanken mit unserem Verhalten und unseren Emotionen zusammenhängen, sodass junge Menschen verstehen, warum sie gestresst sind, die Auswirkungen von Stress und wie sie ihren Stressgremlin „aushungern“ können! 

Dieses informative Arbeitsbuch ist leicht zu lesen und macht Spaß für junge Menschen ab 10 Jahren, entweder alleine oder mit Hilfe eines Elternteils oder Arztes. Es ist auch eine wertvolle Ressource zur Stressbewältigung für diejenigen, die mit jungen Menschen arbeiten, einschließlich Psychotherapeuten, Jugendbetreuern, Sozialarbeitern und Mitarbeitern des Bildungssektors. 

Basierend auf den Prinzipien der kognitiven Verhaltenstherapie ist dieses Buch eine wertvolle Ressource, um Kindern und Jugendlichen dabei zu helfen, ihren Stress zu verstehen und zu kontrollieren. Es verwendet Beispielszenarien, Aktivitäten und Kommentare junger Menschen, um ihnen effektive emotionale Managementfähigkeiten beizubringen, und richtet sich sowohl an diejenigen, die mit jungen Menschen als auch an Eltern arbeiten.

Gebunden, 136 Seiten