Faire Gefühle — ChildTherapyToys

Gefühle fair

Produktnummer : W-672
80,55 €

  • Reise durch diesen lustigen Karneval und lerne dabei etwas über Gefühle
  • Das Brettspiel lehrt, wie man Gefühle bei sich selbst und anderen erkennt, wie man Gefühle auf reife Weise ausdrückt, wie man mit schwierigen Situationen umgeht, die starke Gefühle beinhalten und vieles mehr
  • Für die Klassen 1-5

Zur Wunschliste hinzufügen

Feelings Fair ist ein neues Brettspiel, das speziell entwickelt wurde, um Kindern wichtige Fähigkeiten zu vermitteln, um (a) Gefühle bei sich und anderen zu erkennen, (b) Gefühle auf reife Weise auszudrücken und (c) mit schwierigen Situationen umzugehen, die starke oder negative Gefühle beinhalten.

Gefühle zu verstehen und auszudrücken sind die grundlegendsten Fähigkeiten. Kinder mit diesen Fähigkeiten können soziale und emotionale Situationen richtig einschätzen und mit zwischenmenschlichen Problemen effektiv umgehen. Ohne die Fähigkeit, Gefühle genau wahrzunehmen, verstehen Kinder das Problem nicht. Zum Beispiel können sie nicht verstehen, dass eine Person wütend ist oder dass eine Person nicht wirklich wütend, sondern nur frustriert ist. Ohne die Fähigkeit, die Gefühle anderer zu verstehen oder Gefühle durch Sprache auszudrücken, greifen Schüler oft zu körperlicher Aggression zurück.

Das Spielbrett hat alle Attraktionen eines Karnevals oder Jahrmarkts. Die Spieler reisen durch den Jahrmarkt und wählen Karten aus, die ihr Verständnis und ihre Fähigkeiten zum Ausdrücken von Gefühlen verbessern. Manche Karten fordern die Spieler auf, ein Gefühl zu beschreiben oder nachzuspielen, und die anderen Spieler müssen das Gefühl erraten. Andere Karten fordern die Teilnehmer auf, Probleme mit Gefühlen zu lösen. Die verschiedenen Fahrgeschäfte im Jahrmarkt stellen Strategien dar, mit Gefühlsproblemen umzugehen. Beispiele sind das Listening Fun House, die Cool Down Water Slide und das Talk It Out Tilt-a-Whirl. Die Spieler schlagen die verschiedenen Strategien vor, die von den Fahrgeschäften repräsentiert werden, während sie versuchen, die Probleme zu lösen. 

Um das Spiel für Schüler der Klassen eins bis fünf herausfordernd zu machen, enthält die Spielbox zwei Sätze Problemlösungskarten (eine für die Klassen 1 und 2 und eine für die Klassen 3 bis 5). Es gibt auch zwei Regelwerke.

Klassen 1 - 5 (und Kindergarten, wenn der Leiter die Karten liest)

Angesprochene Fähigkeiten:

Grundfertigkeiten: Denkfähigkeiten, Grundfertigkeiten

Arbeitsplatzkompetenzen: Zwischenmenschliche Fähigkeiten, Systeme

Lernziele:

1. Lernen, Gefühle bei sich selbst und anderen zu erkennen.

2. Lernen Sie, Gefühle auf reife Weise auszudrücken.

3. Lernen Sie, effektiv mit schwierigen Situationen umzugehen, die starke Gefühle mit Gleichaltrigen und Erwachsenen beinhalten.

4. Lernen Sie, dass die Fähigkeit, Gefühle verbal auszudrücken, die Wahrscheinlichkeit verringert
Aggression oder Gewalt.