Kreative Interventionen für Scheidungskinder – ChildTherapyToys

Kreative Interventionen für Scheidungskinder

Produktnummer : 103901600
42,65 €

  • Innovative Sammlung therapeutischer Spiele, Kunsttechniken und Geschichten
  • Hilft Scheidungskindern, Gefühle auszudrücken, Ehe und Scheidung zu verstehen, mit Loyalitätsbindungen, elterlichen Konflikten und Wiedervereinigungsphantasien umzugehen, sich mit Selbstvorwürfen auseinanderzusetzen und Bewältigungsstrategien zu erlernen
  • Enthält Tipps für Eltern und einen zehnwöchigen Gruppenberatungsplan
  • Empfohlen für Kinder im Alter von 7–12 Jahren

Zur Wunschliste hinzufügen
Von Liana Lowenstein


Eine innovative Sammlung therapeutischer Spiele, Kunsttechniken und Geschichten, die Scheidungskindern hilft, Gefühle auszudrücken, Ehe und Scheidung zu verstehen, mit Loyalitätsbindungen, Konflikten zwischen Eltern und Wiedervereinigungsphantasien umzugehen, Selbstvorwürfe anzugehen und Bewältigungsstrategien zu erlernen. Enthält Tipps für Eltern und einen zehnwöchigen Gruppenberatungsplan. Für 7-12-Jährige in Einzel-, Gruppen- und Familientherapie.


Was für eine entzückende Übungssammlung. Ich werde es auf jeden Fall Therapeuten in diesem Bereich empfehlen. ---Richard A. Warshak, Ph.D.


Hier finden Sie eine wunderbare Sammlung praktischer, kreativer Aktivitäten, die Sie zu Ihrem Übungsrepertoire bei der Arbeit mit Scheidungskindern hinzufügen können. Es bietet Pick-and-Choose-Lösungen für eine Vielzahl von Situationen von Kindern. --Vicki Lansky, Autorin von It's Not Your Fault, KoKo Bear


Taschenbuch, 188 Seiten.


Liana Lowenstein, MSW, RSW, CPT-S, ist Autorin, Moderatorin internationaler Workshops und Klinikerin, die sich auf die Behandlung von Kindern mit verschiedenen emotionalen Schwierigkeiten spezialisiert hat. Sie
erhielt ihren Bachelor in Sozialarbeit von der University of Western Ontario und ihren Master in Sozialarbeit von der University of Toronto. Derzeit betreut sie Kinder jeden Alters in ihrer Privatpraxis und bietet klinische Betreuung und Beratung für psychiatrische Fachkräfte an. Sie gilt als dynamische Workshopleiterin und ist Lehrbeauftragte der Canadian Association for Child and Play Therapy.