Bridge Over Worried Waters (für Angststörungen) – ChildTherapyToys

Bridge Over Worried Waters (für Angststörungen)

Produktnummer : W-637
53,12 €

  • Angststörungen gehören zu den häufigsten psychischen Problemen im Kindes- und Jugendalter
  • Entwickelt zur Unterstützung der Behandlung von Angststörungen bei Kindern im Alter von 6-13 Jahren
  • Das Spiel integriert Entspannung, positive Selbstgespräche und andere Bewältigungsverhalten in ein Spielformat

Zur Wunschliste hinzufügen
Angststörungen sind eines der häufigsten psychischen Gesundheitsprobleme im Kindes- und Jugendalter. Angst beeinträchtigt normale Alltagsaktivitäten und verursacht erhebliche emotionale und körperliche Belastungen sowie beeinträchtigte schulische und soziale Funktionen.
Brücke über besorgte Gewässer wurde entwickelt, um die Behandlung von Angststörungen bei Kindern im Alter von 6 bis 13 Jahren zu unterstützen. Das Spiel integriert Entspannung, positive Selbstgespräche und andere Bewältigungsverhalten in einem Spielformat.
Um das Spiel zu beginnen, legen die Spieler eine reißende Flusstafel der besorgten Gewässer vor sich ab. Dann wählen sie eine Problemkarte, die eine Angst erzeugende Situation beschreibt. Die Spieler entscheiden sich dann für eine geeignete Lösungskarte, die sie als positive Strategie verwenden, um die Angst in der Situation anzugehen. Zu den Lösungskarten gehören:
Selbstgesprächskarten - Fordern Sie selbstzerstörerische Gedanken heraus, indem Sie negative Gedanken durch positive, optimistische Gedanken ersetzen.
Entspannungskarten - Beruhigen Sie sich durch tiefe Atmung, progressive Muskelentspannung, geführte Bilder und Meditation.
Bewältigungskarten - lenken Sie ab, indem Sie die Aufmerksamkeit von ängstlichen Gefühlen auf lustige oder anstrengende Aktivitäten lenken.
Wenn die Situation mit einer der Lösungskarten erfolgreich gelöst wurde, wirft der Spieler die Problemkarte in das Sorgenwasser und die Lösungskarte wird verwendet, um das Fundament oder die Spitze einer Brücke zu schaffen. Das Ziel des Spiels ist es, eine Brücke zu bauen, die den Spieler durch die erfolgreiche Anwendung der Techniken, die er in den Lösungskarten erlernt hat, über die besorgten Gewässer zur Sicherheit des anderen Ufers führt. Die Spieler bauen tatsächlich eine Brücke, indem sie die beiden Arten von Lösungskarten verwenden (siehe oben) für Stützen und die Brückenfahrbahn.
Es gibt sowohl kompetitive als auch kooperative Versionen für 2-5 Spieler. In der kompetitiven Version baut jeder Spieler separat eine Brücke mit 5-7 Karten. In der kooperativen Version helfen sich alle Spieler gegenseitig beim Bau einer Brücke, die aus mehreren bestehen kann Level hoch oder sehr lang mit bis zu 20 Karten.
Spielzeit: Flexibel von 25 Minuten bis 50 Minuten.