Den Angst-Gremlin aushungern: ein Arbeitsbuch zur kognitiven Verhaltenstherapie – Kindertherapiespielzeug

Starving The Anxiety Gremlin: Ein Arbeitsbuch zur kognitiven Verhaltenstherapie zum Angstmanagement für junge Menschen

Produktnummer : 55096
26,85 €

Zur Wunschliste hinzufügen
  • Spielerische und ansprechende Strategien zur Bewältigung von Angstzuständen
  • Basierend auf bewährten kognitiven Verhaltensstrategien
  • Geeignet für alle ab 10 Jahren
  • Ressource für Berater, Therapeuten und Lehrer
  • Teil des „Starving the Gremlin“-Sets

Gewinner der Children's Choice bei den Information Book Awards 2014 der School Library Association

Der Angst-Gremlin liebt eines – sich von Ihrer Angst zu ernähren! Aber Vorsicht, je voller er wird, desto ängstlicher werden Sie! Wie kannst du ihn aufhalten? Verhungern Sie ihn von seinem Lieblingsessen – Ihrer Angst – und er wird schrumpfen und schrumpfen. 

Dieses ansprechende Arbeitsbuch hilft jungen Menschen ab 10 Jahren, Ängste zu verstehen und zu bewältigen. Basierend auf den Prinzipien der kognitiven Verhaltenstherapie helfen die Aktivitäten jungen Menschen zu verstehen, warum sie Angst haben und wie sie einfache, praktische Techniken anwenden können, um ihre Angst zu bewältigen und zu kontrollieren. Geeignet, um es alleine oder mit einem Elternteil oder Praktiker durchzuarbeiten. 

Starving the Anxiety Gremlin ist eine einzigartige und preisgekrönte Ressource, die jungen Menschen hilft, verschiedene Arten von Angstzuständen zu verstehen und mit ihnen umzugehen, darunter Panikattacken, Phobien, soziale Ängste, generalisierte Angstzustände und Zwangsstörungen. Basierend auf kognitiven Verhaltensprinzipien, die Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen verknüpfen, helfen die beschriebenen Techniken jungen Menschen zu verstehen, warum sie ängstlich werden und wie sie ihren Angstgremlin „aushungern“ können, um mit ihrer Angst umzugehen. 

Dieses ansprechende Arbeitsbuch verwendet unterhaltsame Aktivitäten und Geschichten aus dem wirklichen Leben und kann von jungen Menschen ab 10 Jahren allein oder zusammen mit einem Elternteil oder Praktiker verwendet werden. Es ist auch eine ideale Ressource zur Angstbewältigung für diejenigen, die mit jungen Menschen arbeiten, darunter Psychiater, Sozialarbeiter, Mitarbeiter des Bildungssektors und Jugendarbeiter.

Ptaschenbuch, 168 Seiten