Worte sind nicht zum Verletzen/Las palabras no son para lastimar — ChildTherapyToys

Worte sind nicht zum Verletzen/Las palabras no son para lastimar

Produktnummer : 181241500
14,89 €

  • Herrlich illustriertes Geschichtenbuch lehrt Kinder, sich bewusst zu sein, wie ihre Worte andere Menschen verletzen können
  • Mit spanischem und englischem Text
  • Mit Aktivitäten und Diskussionsanstößen für Eltern und Lehrer
  • Alter 4-7

Zur Wunschliste hinzufügen
von Elizabeth Verdick und illustriert von Marieka Heinlen


Diese zweisprachige Ausgabe enthält den gesamten Kindertext sowie einen Abschnitt für Eltern, Lehrer und Betreuer in beiden Sprachen.


Wenn Kinder älter werden, kennen und verwenden sie mehr Wörter, einschließlich verletzender Wörter. Diese Softcover-Ausgabe von Words Are Not for Hurting/Las palabras no son para lastimar wurde für Kinder im Alter von 47 Jahren geschrieben, einer Zeit, in der der Wortschatz wächst und das Bewusstsein wächst, wie wichtig Worte sind.


Kinder lernen, dass ihre Worte ihnen gehören: Sie können nachdenken, bevor sie sprechen, und dann entscheiden, was sie sagen und wie sie es sagen. Das Buch stellt die Verbindung zwischen verletzenden Worten und Gefühlen von Wut, Traurigkeit und Bedauern her. Es stellt Kindern positive Möglichkeiten vor, wie sie reagieren können, wenn andere gemeine oder unfreundliche Worte zu ihnen sagen. Und das Buch unterstreicht, wie wichtig es ist, „Es tut mir leid“ zu sagen, zwei kleine Worte, die eine große Hilfe sein können. Das Buch ist charmant illustriert und enthält Aktivitäten und Diskussionsanstöße, die Eltern, Betreuer und Erzieher bei der Arbeit mit Kindern nutzen können.


40 Seiten, Softcover, farbige Abbildungen, 9 x 9