Social Smarts – ChildTherapyToys

Soziale Intelligenz

Produktnummer : W-633
49,69 €

  • Hilft allen Kindern, ihre sozialen Beziehungen und Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern
  • Es ist besonders hilfreich für Kinder, die dazu neigen, soziale Hinweise falsch zu interpretieren, einschließlich derjenigen, bei denen eine Diagnose gestellt wurde Asperger Syndrom haben oder sich an einer anderen Position im Autismus-Spektrum befinden
  • Bietet Spielern eine unterhaltsame Möglichkeit, mehr über die Gedanken zu erfahren, die sie haben, wenn sie mit Freunden, Eltern und Lehrern kommunizieren
  • Geeignet für die Klassen 2-6

Zur Wunschliste hinzufügen

Social Smarts hilft allen Kindern, ihre sozialen Beziehungen und Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern. Es ist besonders hilfreich für Kinder, die dazu neigen, soziale Hinweise falsch zu interpretieren, einschließlich derjenigen, bei denen eine Diagnose gestellt wurdeAspergerSyndrom haben oder sich an einer anderen Position im Autismus-Spektrum befinden. Soziale Fähigkeiten und Kommunikation sind zwei der fünf Dimensionen, die mit dem Bewertungsinstrument AQ (Autismus-Spektrum-Quotient) gemessen werden (Baron-Cohen et al. 2001).


Social Smarts bietet Spielern eine unterhaltsame Möglichkeit, mehr über die Gedanken zu erfahren, die sie haben, wenn sie mit Freunden, Eltern und Lehrern kommunizieren. Es ist hilfreich für junge Menschen zu verstehen, dass sie die Kontrolle über ihr Denken haben, und den Unterschied zwischen intelligentem Denken und nicht so intelligentem Denken zu sehen und zu hören. Smart Thinking fördert die positive Kommunikation und das Verständnis der sozialen Regeln, die positive Beziehungen fördern. Das Spiel verwendet spezifische konkrete Beispiele, um flexibles Denken zu fördern und starres Denken zu entmutigen.


Obwohl einige Kinder von Natur aus bessere soziale und kommunikative Fähigkeiten haben als andere, können alle Kinder ihre Fähigkeiten in diesen Bereichen verbessern.


Social Smarts ist ein Zuordnungsspiel, bei dem die Spieler Karten umdrehen, um den Namen des Denkers (eines fiktiven Schülers) mit einem passenden Gedanken abzugleichen. Bonuskarten fordern die Spieler auf, die Konsequenzen der Umsetzung des Gedankens in die Tat zu diskutieren oder den Gedanken mit ihrem eigenen in Beziehung zu setzen Erfahrungen.


Es gibt mehrere Spielebenen, um das Spiel unterhaltsam und herausfordernd für Spieler der Klassen 2-6 (oder älter für Schüler mit besonderen Bedürfnissen) zu machen. Moderatoren haben die Möglichkeit, (1) die Bonuskarten zu verwenden, (2) die Anzahl zu variieren passend ausgelegte Karten und (3) Ersetzen der Karten, wenn sie passend sind und von der Spielfläche genommen werden.


Noten2-6 Erscheinungsdatum: März 2011


Spielzeit:Flexibel ab 20 Minuten45 MinutenSpieler:25


LernzieleDie Spieler werden:


1.versteheVerbessern Sie die Unterschiede zwischen angemessenem und unangemessenem sozialem Denken und Kommunizieren, indem Sie die Beispiele im Spiel vergleichen und gegenüberstellen;


2.lernenprosoziales Denken und Kommunikationsfähigkeiten durch Modellieren der positiven Beispiele im Spiel;


3.Kontrastdie spezifischen Beispiele im Spiel mit ihren eigenen Gedanken und Verhaltensweisen und diskutieren Möglichkeiten zur Verbesserung ihrer Fähigkeiten;


4.verbessernihr Maß an Komfort in einer Vielzahl von sozialen Situationen und


5.verbessernihre sozialen Fähigkeiten sowohl beim Reagieren auf andere als auch beim Initiieren ihrer eigenen Kommunikation.