5 Vorteile der Sandspieltherapie für Kinder — ChildTherapyToys
5 Vorteile der Sandspieltherapie für Kinder

5 Vorteile der Sandspieltherapie für Kinder

Unter den Produkten für die Kindertherapie gehören Sandkästen zu den am häufigsten empfohlenen. Darüber hinaus bieten sie ein Maß an Vielseitigkeit, das Kindern hilft, sich auf vielfältige Weise auszudrücken. Hier ist ein kurzer Blick auf einige der anderen Vorteile, die Sandspielgeräte für Kinder bieten können.

Sinneserfahrungen
Eines der besten Dinge an sicheren Sandkästen sind die unterschiedlichen sensorischen Erfahrungen, die sie Kindern bieten können. Ein Tablett mit weißem Sand und ein mit Mondsand gefülltes Tablett bieten sehr unterschiedliche Empfindungen, und Kinder kommentieren oft, wie sie mit jedem interagieren können. Neben der Unterscheidung zwischen den Sandarten können die Kinder kommentieren, wie sich der Sand von Blumenerde oder Gartenerde unterscheidet.

Kreativer Ausdruck
Egal, welche Art von Sand Sie haben, es ist ein hervorragendes Medium, um Kinder ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Mondsand kann aufgebaut, zertrümmert und in eine Vielzahl von Formen geformt werden, die weißer Sand nicht haben kann. Darüber hinaus können Gegenstände wie Muscheln, Burgtürme und andere Therapiespielzeuge das Erlebnis verbessern. Eine Spieltherapiesitzung kann zwischen 30 und 50 Minuten dauern, und Sandspiele können einen großen Teil davon ausmachen.

Soziale Fähigkeiten
Wenn Kinder ihre Hände beschäftigen und ihre Gedanken schweifen lassen, eröffnen sich Kommunikationswege, die sie sonst vielleicht nicht verfolgt hätten. Sogar junge Heranwachsende können während eines Gesprächs von einem kleinen Sandkasten oder einer Art Kitt profitieren. Es ist besonders nützlich in einer Gruppe, da Sand eine Möglichkeit für Kinder schafft, gemeinsam etwas zu bauen.

Spielend lernen
Spielend lernen ist etwas, was Kinder jeden Tag tun, und die Sandspieltherapie ist eine weitere Möglichkeit, genau das zu tun. Neben der Eröffnung kreativer Wege können gezieltere Aktivitäten das logische Denken fördern und den Kindern eine Aktivität bieten, auf die sie ihre Aufmerksamkeit richten können.

Therapeutische Vorteile
Die Kindertherapeutin Kim Peterson sagt, sie könne sich ihre Praxis ohne Sandkasten nicht vorstellen. Sie erklärt, dass ihr Tablett oft verwendet wird, um Kindern zu helfen, „zu verarbeiten, zu kommunizieren und zu kreieren“. Ob durch das Nachstellen von Ereignissen oder durch kreative Freiheit, es ist ein Therapiegegenstand, auf den Peterson schwört.

"Der Sand kann ein mächtiges Werkzeug für jeden Therapeuten sein", sagt sie.

Für mehr Produkte zur Kindertherapie und Therapiesand-Ressourcen finden Sie auf ChildTherapyToys.com.
Vorheriger Artikel Tod durch tausend Schnitte: ADHS erleben
Nächster Artikel Erkennen von ADHS im gesamten Geschlechterspektrum