3 unverzichtbare Therapie-Tools für Ihr Spielzimmer – ChildTherapyToys
Therapiespiele

3 wesentliche Therapie-Tools für Ihr Spielzimmer

Spieltherapie wird seit fast 70 Jahren als Mittel eingesetzt, um Kindern bei der Kommunikation zu helfen, und ihr anhaltender Erfolg ist der Grund, warum Therapiespiele und Spielzeug auch heute noch verwendet werden. Und während die kognitive Verhaltenstherapie (CBT) offene Spieltherapiesitzungen weitgehend ersetzt hat, ist die Verwendung von Spiel und Therapiespiele Kinderpatienten einzubeziehen, ist nach wie vor eine wichtige und weit verbreitete Praxis.

Wenn Sie diese Tools nicht bereits verwenden, um Kindern zu helfen, über ihre Probleme zu kommunizieren, finden Sie hier einige grundlegende Tools für die Kindertherapie, die Sie benötigen, um eine effektive Spieltherapie zu fördern.

Therapiespiele

Egal, ob es sich um traditionelle Brettspiele oder speziell für die Spieltherapie entwickelte Spiele handelt, diese Tools können äußerst nützlich sein. Traditionelle Brettspiele sind zwar nicht speziell auf die Kindertherapie ausgerichtet, können aber dennoch als Übergangsinstrumente dienen, die Kindern helfen, vom „echten“ Leben in eine Therapiesitzung überzugehen. Therapiespiele hingegen helfen dabei, bestimmte Probleme anzugehen, mit denen ein Kind oder Teenager konfrontiert ist, wenn es zu einer Therapiesitzung kommt. Darüber hinaus können sie verwendet werden, um eine Vielzahl spezifischer Dinge zu lokalisieren, die Sie in einer Sitzung behandeln möchten.

Arbeitsbücher

Therapiearbeitsbücher und sogar therapeutische Geschichtenbücher können eine große Hilfe in der Kindertherapie sein. Die meisten Geschichtenbücher konzentrieren sich auf ein bestimmtes Problem, mit dem ein Kind konfrontiert ist, was sie zu einem gezielten Ansatz für Therapiesitzungen macht, insbesondere in der Anfangsphase. Altersgerechte Arbeitsbücher bieten eher eine pädagogische Erfahrung und bieten Aktivitäten, die Kinder durcharbeiten können, um damit zu beginnen, emotionale Probleme anzugehen. Darüber hinaus können die Aktivitäten als emotionale Hausaufgaben für das Kind nach Hause geschickt werden.

Ton oder Knete

Einer der wichtigsten Aspekte der Spieltherapie ist der Stressabbau. Spieltherapie-Spielzeuge wie sichere Sandkästen, Ton oder Knete ermöglichen einen sicheren Ausdruck von Stress und Wut. Darüber hinaus können diese Therapiespielzeuge verwendet werden, um den kreativen Ausdruck auf eine Weise zu verbessern, wie es andere Arten von Therapiespielen nicht können.

Die Bedeutung von Kindertherapie-Spielzeugen ist kein Geheimnis, aber zu wissen, welche Spielzeuge die richtigen sind, kann den Erfolg Ihrer Therapiesitzungen entscheidend beeinflussen. Zögern Sie nicht, etwas Neues auszuprobieren, aber stellen Sie sicher, dass Sie die Grundlagen zur Hand haben, falls Sie sie brauchen.
Vorheriger Artikel Schaffung einer therapeutischen Umgebung: Wichtige Dinge, die bei der Auswahl von Kindertherapiespielzeug zu berücksichtigen sind